Logo AML Institut Systeme Logo Milton Erickson Institut Bonn Homebutton

AT/Hypnose – KV-Abrechnungsziffer

Zur Beantragung der GOP/GOÄ Ziffer 845 und EBM 35120 können wir als akkreditiertes Bonner M.E.G.-Aus- und Weiterbildungsinstitut für Autogenes Training und Hypnose jeweils die dafür erforderlichen Seminare anbieten. Es geht um jeweils zwei 2 tägige Seminare im halbjährlichen Abstand.

zum Terminkalender

Die Seminarinhalte im Überblick

Autogenes Training I. 16 Ustd. 2-tägig

  • Historie und Begründer Ideen
  • AT- die Besonderheit im Kreise der Entspannungsverfahren
  • Indikationen
  • Vorbereitung
  • Die Grundformeln einzelne Hintergründe
  • Teilnehmervermittlung
  • Teilnehmerbegleitung
  • Auftretende Schwierigkeiten und Umgang damit
  • Settings – Einzel, Gruppe, Großgruppe
  • Besondere Situationen
  • Supervision

Autogenes Training II. 16 Ustd. 2 tägig

  • Teilnehmervorbereitung
  • Indikationen und Eignung bzw. Hinführung
  • Besondere Fälle und Situationen
  • Formelhafte Vorsatzbildung und ihre Hintergründe
  • Suggestionen und Sprache
  • Zielsetzungen
  • Farben sehen
  • Formen sehen
  • Settings: Einzel, Gruppe
  • Usw.
  • Besondere Situationen
  • Supervision

Hypnose I. 16 Ustd. 2 tägig

  • Klassische Hypnose – Vertreter
  • Moderne Hypnose – Milton H. Erickson
  • Was ist Hypnose?, Was ist Trance?, Was sind Suggestionen?, Was ist Problemtrance?
  • Einfache idealtypische Induktion: die „Lankton Induktion“  und ihre abschnittsweise Herleitung.
  • Aufklärung zur Hypnose – Demo, Übung
  • Zentrieren der Aufmerksamkeit – Demo, Übung
  • VAKOG- Sinneswahrnehmungen- Demo, Übungen
  • Ratifizieren von Trancephänomenen- Demo, Übungen
  • Bewusst/unbewusst – Dissoziation- Demo, Übung
  • Hypnotisches Geschichtenerzählen – Demo, Übungen
  • Inhaltliche Arbeit – Demo, Übungen
  • Überblick über ein großes Hypnose Curriculum der M.E.G.

Hypnose II. 16 Ustd. 2-tägig

  • Trancearbeit in der Psychotherapie im Überblick
  • Nutzen von Trancephänomenen am Beispiel der Zeit-Regressions-Einführung
  • Anwendung bei Traumata, Demo, Übungen
  • Bedingungen einer günstigen Vorbereitung vor dem Ritual- Demo, Übungen
  • Vorkommnisse, Utilisation, Ressourcentherapie
  • Anwendung bei und Supervision eigener Fälle der Teilnehmer – Demo
  • Nutzen von Trancephänomenen am Beispiel der Zukunftsprogression
  • Unterschied zur Regression
  • Dissoziation als hypnotisches Prinzip- Beispiele
  • Assoziation als hypnotisches Prinzip- Beispiele
  • Re-Assoziieren von Ressourcen
  • Hypnotische Vorstellungsarbeit als hypnotische Therapiearbeit- Demo
  • Hypnotische Sprache, Hypnotische Rahmung- Demo