Logo AML Institut Systeme Logo Milton Erickson Institut Bonn Homebutton

Gruppen

Im Frühjahr und Herbst bieten wir traditionell die hier entwickelte „Ressourcengruppe zum Erlernen der Selbsthypnose/des Mentalen Trainings“ an.

Sie heißt „Ressourcen“-gruppe, da sie nach Hypno-Systemischem Prinzip und Hintergrund vorgeht. Dieser Hintergrund unterscheidet sich von der sogenannten „Psychoedukation“ darin, dass jeder Teilnehmer aktiv  angesprochen und gerade individuell angeregt wird. Eine Hypno-Systemische Vorgehensweise geht davon aus, dass Sie immer Möglichkeiten in sich haben, einen Umgang für Ihre Lebenssituation zu finden. Diese sind aber vielleicht nicht direkt zugänglich oder anders von Ihnen definiert. Gerade Hypno-Systemischen Vorgehensprinzipien helfen, diese ihre Möglichkeiten zu „heben“ und Ihnen deutlich spürbar zu machen.

Um diese Verfahren individuell anzuwenden, wird in der psychotherapeutisch geleiteten Gruppe  eine hypno-systemische Ziel- und Auftragsklärung als immer nötige Grundlage für ihre eigene Entwicklung angeleitet. Dazu lehren wir Mentales Training und Selbsthypnose.

 Die kleine Gruppe setzt sich zusammen aus Menschen, die aus unterschiedlichen Lebenszusammenhängen das Erlernen des Mentalen Trainings/der Selbsthypnose wünschen, um damit ihre Themen anders effektiv anzugehen.

Solche Themen könnten sein:

Resilienter werden, sein und bleiben, Gesundes Gewicht erreichen; Rauchfrei zu werden, Befreit von Schmerzen, Gut Schlafen, Zufriedene Stimmung haben, Gelassen sein, Neue Situationen angehen, Sich vertrauen können … usw.

Bei chronifizierten Beschwerden kann es großen Sinn machen, sich zuvor in Einzelgesprächen unterstützt so zu sortieren, um sich dann in der Gruppe selbsthypnotisch weiter zu entwickeln.

Die Gruppe findet an 5 Abenden, montags statt von 18:00-19:30.

Anmeldung über Sekretariat.

Flyer zum Downloaden