Logo AML Institut Systeme Logo Milton Erickson Institut Bonn Homebutton

Veröffentlichungen

Publikationen

Mitglied der Hypno-Liste
Mitglied der System-Liste
Die regelmäßigen Antwortmails finden Sie auf unserer Homepage

 

Psychotherapie:

 Fachbüchern:

Lang, Anne M. (2012) in “Das Lexikon des Systemischen Arbeitens” Jan v. Wirth, Carl Auer Verlag Heidelberg

Lang, Anne M. 2004 “Der Tic als Entwicklungs-Kick” in Ebell/Schuckall “Warum therapeutische Hypnose”, Pflaum Verlag;

Fachzeitschriften:

Lang, Anne M. (2017) “Integrieren oder Psychotherapie mit(hypno-)systemischer Philosophie grundsätzlich metareflektieren” Leserbrief in “Report Psychologie” 09/2016 auf Fokus-Artikel “Integratives Denken in der Psychotherapie” Report Psychologie Ausgabe 05-2017

Lang, Anne M. (2015) “Systemische Hypnotherapie bei psychosomatischen Störungen” in Zeitschrift Erfahrungsheilkunde (EHK 2015; 64: 334-338)

Lang, Anne M. (2015) “Kasuistik: Systemische Hypnotherapie bei 39-jähriger Patientin mit Reizdarmsyndrom” in Zeitschrift Erfahrungsheilkunde (EHK 2015; 64: 340-341)

Lang, Anne M. (2011) Essay in der Zeitschrift Psychologie Heute “Psychotherapeuten – verloren im System?” Februar 2011

Lang, Anne M. (2009) “Über die Konsequenzen von Interesse und Empathie bzw. Ignorieren und Vernachlässigen”. In: Junglas, Jürgen (Hrsg.),  Beiträge zur allgemeinen PSYCHOtherapie 7, “Lieben oder Verwahrlosen?”  Bonn, Deutscher Psychologen Verlag

Lang, Anne M. (2008) “Transkulturell kompetente Vorgehensweisen aus Ericksonschem ressourcenorientiertem Hintergrund”. In: Junglas, Jürgen (Hrsg.),  Beiträge zur allgemeinen PSYCHOtherapie 6, “Kultur der Therapie der Kulturen”.  Bonn, Deutscher Psychologen Verlag

Lang, Anne M. (2007) “Suizidalität in der Psychotherapeutischen Praxis – ein Hypno-Systemischer Zugang”. In: Junglas, Jürgen (Hrsg.),  Beiträge zur allgemeinen PSYCHOtherapie 5, “Tödliche Gedanken” . Bonn, Deutscher Psychologen Verlag

Lang, Anne M. (2005) “Die therapeutische Arbeit mit dem Aufmerksamkeitsfokus” Entspannungsverfahren – Zeitschrift der psychologischen Fachgruppe Entspannungsverfahren (Ausgabe 22 / 22. Jahrgang 2005) Seite 80 – 90

Lang, Anne M. (2005) “Ressourcenorientierung in Psychotherapie, Lehre und Supervision”. In: Junglas, Jürgen (Hrsg.),  Beiträge zur allgemeinen PSYCHOtherapie 3 “Geschlechtergerechte Psychotherapie und Psychiatrie”.  Bonn, Deutscher Psychologen Verlag

Lang, Anne M. (2003) “Ericksonsche Methoden in der Paartherapie” Suggestionen (Nr. 1 . 2003), Seite 6 – 22

Vorwörter:

Lang, Anne M. (2010) Geleitwort zu Michael Angermaier “Lösungsorientierte Gruppenpsychotherapie”, 2. Auflage, Weinheim, Beltz Verlag

Blogbeiträge:

Lang, Anne M. (2021) “Was heißt Systemische Psychotherapie? Und wie kommt es zum Hypnosystemischen?” M.E.G. Blog. https://hypnose.de/blog/systemische-therapie/

 

 

Coaching & Beratung:

Fachbücher:

 Lang, Anne M. (2013) Hrg. “Die Kunst der Ressourcenerzeugenden Beratung- Das Bonner Ressourcen Modell. Ressourcen erzeugen im Wirtschaftskontext”, DPV-Verlag

Lang, Anne M. 2004 “Systemische Frage-Interventionen” und “Zielklärung als konstruktivistische Interventionen” “in Rauen, Christopher “Coaching Tools”, Managerseminare Bonn.

Lang, Anne M. (2004) „Zielklärung als konstruktivistische Intervention“. In: Rauen, Christopher (Hrsg.), Coaching-Tools (2004) 121-127.Bonn: manager Seminare

Fachzeitschriften:

Lang, Anne M. (2005) “Coaching und Anforderungsmanagement” Wandel im Coaching – Wandel durch Coaching? (Zum Coaching Kongress 05, Frankfurt) Seite 48 – 49

Lang, Anne M. (2004) “Wie wirkt konstruktivistische Beratung?” In: Schmitz-Buhl, Mario (Hrsg.), Wirtschaftspsychologie – Perspektiven für die Zukunft (Beiträge zur Wirtschaftspsychologie 2004, Seite 76) Hamburg, R.v. Decker

Lang, Anne M. (2004) “Welchen Gewinn bringt eine konstruktivistische Perspektive für Beratung und Coaching von Führungskräften.” In: Schmitz-Buhl, Mario (Hrsg.), Wirtschaftspsychologie – Perspektiven für die Zukunft (Beiträge zur Wirtschaftspsychologie 2004, Seite 240 – 241) Hamburg, R.v. Decker

Lang, Anne M. (2003) “Mit den Ressourcen zum Coachingziel – Ericksonsche Prinzipien der Prozessführung!” In: Schmitz-Buhl / Faulhammer / Rauen / Tomaschek / Webers / Weise (Hrsg.)Coaching: Zukunft der Branche  – Branche der Zukunft (Beiträge zur Wirtschaftspsychologie 2003, Seite 96 – 99) Wiesbaden, R.v. Decker

Lang, Anne M. (2002) “Coaching als spezielle Psychologische Veränderungskommunikation” Report Psychologie (Mai / Juni 2002), Seite 348 – 351

Vorwörter:

Lang, Anne M. (2001) Geleitwort zu Günther G. Bamberger “Lösungsorientierte Beratung”, 2. Auflage, Weinheim, Beltz Verlag

 

 

Weiterbildung/ Supervision:

Fachbücher:

Lang, Anne M. (2011) “Neuer Wein in neue Schläuche! – Hypnosystemische Supervision nach dem Bonner Ressourcenmodell” in “Der Realitätenkellner”  Leeb, Trenkle, Weckenmann (Hrsg.) Carl Auer Verlag Heidelberg

Lang, Anne M. (2011) Seminargeschichte in Hans Heß “Erzählbar”, 1. Auflage, managerSeminare Bonn

Fachzeitschriften:

Lang, Anne M. (2018) “Die M.E.G.-Curricula KomHyp, KliHyp und ihre Kontexte” M.E.G.A.PHON  (Ausgabe 51/2018), Seite 17 – 19

Lang, Anne M. (2016) “Coaching-Ausbildung und Weiterbildung an den beiden Bonner AML Instituten” Artikel in “Coaching – Ausbildung und Weiterbildung” Sammlung Infoline Armin Fichtner, 11/2016

Lang, Anne M. (2005) “Ist Supervision konzeptabhängig? – Gedanken zur (Fall-) Supervision im Ericksonschen Stil” M.E.G.A.PHON  (Ausgabe 09/05), Seite 6 – 8

Lang, Anne M. (2005) “Anstoß zur Selbstorganisation von Menschen in Systemen – Systemisches Coaching” managerSeminare (Heft 82/2005) Seite 8

Buchrezensionen:

Lang, Anne M. (2020): Rezension – Arist von Schlippe & Jochen Schweitzer (2019): Gewusst wie, gewusst warum. Die Logik systemischer Interventionen. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht). Kontext, 51 (1), S. 74-75.

Lang, Anne M. (2015) “Wie die Psyche das Gehirn formt” Rezension zu Gabriele Eßings Buch “Praxis der Neuropsychotherapie”, DPV, VPP aktuell 34, S. 16

Lang, Anne M. (2013)   Buchrezension zu Annalisa Neumeyer „Einführung in das therapeutische Zaubern“, Carl Auer Verlag, 2013

Lang, Anne M. (2010) Buchrezension zu Hans Lieb, “So hab ich das noch nie gesehen-Systemische Therapie für Verhaltenstherapeuten” , Carl Auer Verlag, 2009 in Report Psychologie April 2010 und Familiendynamik April 2010.

Lang, Anne M. (2004) Buchrezension im Internet zu Fritz B. Simon/Gunthard Weber, “Vom Navigieren beim Driften” , Carl Auer Verlag, 2004

Lang, Anne M. (2004) Buchrezension zu Roswitha Königswieser, Marion Hillebrand “Einführung in die systemische Organisationsberatung”, Heidelberg, Carl-Auer- Verlag

Lang, Anne M. (2003) Buchrezension zu Dr. Karin Martens-Schmid (Hrsg.) “Coaching als Beratungssystem – Grundlagen, Konzepte, Methoden”, Economica Verlag 2003

Lang, Anne M. (2003), Buchrezension zu Astrid Riehl-Emde “Liebe im Fokus der Paartherapie”, Klett-Cotta-Verlag, 2003

Lang, Anne M. (2002) Buchrezension zu Manfred Prior “MiniMax-Interventionen – 15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung” Heidelberg, Carl-Auer-Systeme Verlag 2002

 

 

DVD/CD-Aufnahmen von Vorträgen/Workshops:

Auditorum Netzwerk:  www.auditorium-netzwerk.de

Lang, Anne M.: Hypno-Systemisches Coaching
Podiumsdiskussion zur “Professionalisierung von (systemischem) Coaching”, 11te Jahrestagung der DGSF, 15.- 17. September 2011 in Bremen

 

Auditorum Netzwerk:  www.auditorium-netzwerk.de
Lang, Anne M.: Hypno-Systemisches Coaching, Beratung und Supervision
Workshop anlässlich des Kongresses: “Mentales Stärken”, 21. – 24. Oktober 2010 in Heidelberg

 

Auditorum Netzwerk:  www.auditorium-netzwerk.de
Lang, Anne M.: Ericksonsche Hypnotherapie – was den Unterschied macht
Vortrag anlässlich der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft: “Hypnotherapie und Verhaltenstherapie bei Ängsten, Zwängen und Depressionen” vom  22. – 25. März 2007 in Bad Orb

 

Auditorum Netzwerk:  www.auditorium-netzwerk.de
Lang, Anne M.: Ericksonsches, systemisches, lösungsorientiertes Vorgehen
Vortrag anlässlich der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft und DGZH: Hypnose, Hypnotherapie und systemische Ansätze vom 16. – 19. März 2006 in Bad Orb

 

Auditorum Netzwerk:  www.auditorium-netzwerk.de
Lang, Anne M.: Wie “Dissoziation” und “Assoziation” im Coaching helfen
Workshop anlässlich des Kongresses: “Mentales Stärken”, 24. – 28. Oktober 2007 in Heidelberg