Logo AML Institut Systeme Logo Milton Erickson Institut Bonn Homebutton

Triple P meets Hypnosis: Triple P & Hypno-Systemik-die bereichernde Schnittmenge

1. September 2020 - 2. September 2020

Anwendungsseminare

Seminarinhalte:

Triple P (Positive Parenting Programm) ist ein wissenschaftlich fundierter und präventiv ausgerichteter Ansatz mit dem Ziel, die elterliche Beziehungs- und Erziehungskompetenz zu stärken, die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern sowie die Prävalenz und Inzidenz von emotionalen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen zu reduzieren. Das verhaltenstherapeutisch fundierte Programm zeigt Eltern Wege auf, die altersspezifischen Anforderungen zu meistern sowie auf kindliches Verhalten konstruktiv und nicht verletzend zu reagieren. Grundlage dafür sind Zuwendung und eine angemessene Kommunikation.

Der Mehrebenen-Ansatz umfasst verschiedene Angebote in unterschiedlichen Modalitäten (Einzelkontakte, Gruppenangebote, Selbsthilfematerialien) und Intensitäten (niedrigschwellig bis intensiv) sowie Programmvarianten für spezifische Zielgruppen.

Gerade auch professionelle Teams wie Ärzte, Pädagogen und Therapeuten in ihrem jeweiligen beruflichen Kontext (Kinder- und Jugendpsychiatrische Einrichtungen, Kita, Schule, therapeutische Wohngruppen,…) profitieren von diesem multidisziplinären Ansatz, den Strategien und seinem „Handwerkszeug“. Triple P verfolgt dabei durchgängig das Prinzip der Suffizienz (Prinzip der minimalen Intervention). Die Selbstregulation elterlicher Kompetenzen ist ein zentrales Konzept des Ansatzes, dessen Wirksamkeit in internationalen und deutschen Studien nachgewiesen wurde.
Eine wertvolle Ergänzung und Bereicherung zu diesem verhaltenstherapeutischen Ansatz können vor allem im gelebten Praxisalltag die meta-Modelle der Hypnosystemik darstellen. Gerade in den oftmals komplexen familiären Situationen führen Verfahren des Systemischen Denkens und Intervenierens, der Lösungsorientierung und der Ericksonschen Ressourcenstrategien zu einer verstärkten Unterstützung und einem umfassenderen Verständnis

Schwerpunkte:

In diesem Seminar werden die zentralen Ideen und Strategien von Triple P vorgestellt und auf die wesentlichen Schnittmengen der beiden Modelle fokussiert. In kollegialem Austausch einer multidisziplinären Gruppe freue ich mich auf inspirierende Prozesse der Entwicklung, Erweiterung und Verknüpfung hin zu einem „Ganzen“, welches mehr ist als die Summe seiner Einzelteile und ganz im Sinne Ericksons: „You use hypnosis not as a cure but as a means of establishing a favorable climate in which to learn“.

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Alle Anwendungsseminare