Logo AML Institut Systeme Logo Milton Erickson Institut Bonn Homebutton

Hypnose bei akuten Krisen für Kinder und Erwachsene

22. April 2022 - 23. April 2022

Anwendungsseminare

Schwerpunkte:
Akute Krisen kommen im Laufe eines jeden Lebens vor. Ob es beim Auslöser der erlebten Krise um Erfahrungen im Zusammenhang mit der Pandemie, einen Orts-, Schul-, oder Arbeitswechsel, Erkrankungen, um den Verlust einer nahe stehenden Person oder um akuten Krisensituationen wie Unfälle, medizinische Eingriffe oder akute Ängste handelt. Abhängig von der subjektiven Bewertung und dem Umgang damit, kann das Leben dadurch manchmal in eine andere Richtung gelenkt werden.
Krisen werfen Menschen aus ihrem gewohnten Alltag und stellen das Leben quasi auf den Kopf. Bisher unhinterfragte Gewissheiten werden erschüttert. Vor allem eine erlebte Einschränkung der Handlungsmöglichkeiten und Problemlösefähigkeiten kann dabei zu einer emotionalen Destabilisierung führen.
Eine gute Problembewältigung führt auf der anderen Seite zu einer positiven Entwicklung, da die betreffende Person sich als selbstwirksam erlebt.

Das Seminar soll zeigen, wie mit Hilfe von hypnotherapeutischen Interventionen Erwachsene und Kinder dabei unterstützt werden können, die Passung zwischen sich selbst und der Umwelt zu reorganisieren, ihren negativen Gefühlen einen angemessenen und erträglichen Raum zu geben, um sich danach wieder neu orientieren zu können.

Inhalt der Fortbildung: 

  • von der Krisentrance zur Lösungstrance
  • Phasen der Krisenbegleitung
  • Abschieds- und Trauerarbeit
  • Notfall-Hypnose
  • Hypnose bei akuten Ängsten und Panik

Didaktik: Mit Hilfe von Live-Demonstrationen und Kleingruppenarbeit werden leicht anwendbare und in der Praxis erprobte Methoden und Möglichkeiten weitergegeben, Trance auch und gerade in Krisensituationen auf leichte Art und Weise zu induzieren – ob als formelle Trance oder konservatorisch.

Javascript ist erforderlich, damit dieses Formular ordnungsgemäß funktioniert

Alle Anwendungsseminare