Logo AML Institut Systeme Logo Milton Erickson Institut Bonn Homebutton

Das Resilienz-Seminar: Resilienz lernen, entwickeln, erfahren und Selbsthypnose

10. Oktober 2019 - 11. Oktober 2019

Anwendungsseminare

Inhalte:

Ziel der Veranstaltung:

Wie Wirklichkeit erlebt wird und mit welchen „Coping“-Strategien sie bewältigt wird, ist unter dem Begriff der bewussten und unwillkürlichen Selbstorganisation zu sehen. Selbstorganisation bezeichnet hierbei die sich immer wieder zirkulär erzeugende Selbsterhaltung. Ist diese günstig  heißt sie Resilienz.

  • Wie wird Resilienz erzeugt?
  • Was beeinflusst diese und mit welchen Konsequenzen?
  • Wie wird sie über Ziele, Denkmuster, Haltungen, Kommunikation mit anderen beeinflusst?
  • Was sind körperlich- seelisch- mentale gesundheitsförderliche Maßnahmen?
  • Wie helfen dabei körperliche Entspannung, Imaginationen, Visionen und Selbsthypnose
  • Wie wird sie gerade durch eine ressourcenerzeugende Therapie und Beratung nach M. Erickson angereichert?

Seminar-Inhalte:

  1. Körperliche Entspannung und mentale Ausrichtung sind zentrale Aspekte eines bewussten Selbstmanagements. Dieses Seminar vermittelt: -Inhalte der A-Seminare und als solches die Grundlagen von Entspannungsverfahren: Autogenem Training, Progressiver Muskelrelaxation. Es vermittelt auch eine zielorientierte Anwendung im Mentalen Training, im Fokusing und in der Selbsthypnose.
  2. Diese Anwendungen sind eingebettet in eine Ericksonsche Ressourcenorientierte Haltung, die Vorhandenes nutzt und darauf bezogen Veränderungsmotivation, Eigeninitiative und Veränderungszuversicht erzeugt. Sie lernen, konsequent im Beratungsgespräch, aber konkret auch bei einer Entspannungs-Durchführung einen Fokus zu eröffnen, in dem Möglichkeiten und Lösungsperspektiven bei den Klienten entstehen. – Anwendungsbereiche des Gelernten in der Arbeit mit Klienten sind der Beratungsbereich (Kom2): z.B. die Stressbewältigung, Leistungssteigerung und Anforderungsmanagement. – Anwendungsbereiche sind in der  Psychotherapie (für KliHypler ist das Seminar ein C-Seminar) z.B. Burn-out,  Psychosomatik usw.
  3. Resilienz für TherapeutInnen/ BeraterInnen. Hypnotherapie und Ericksonsche Kommunikation erweitern nicht nur die Selbstorganisation von KlientInnen, sondern auch die ihrer Therapeuten/Berater. Deshalb geht es in diesem Seminar auch um Ihre persönliche Rolle als PsychotherapeutIn oder BeraterIn/ Coach. Wir erkunden, wie sich die Beschäftigung mit Hypnotherapie in Selbstmanagement und persönlicher Entwicklung auswirken kann.

Dazu gehören das Erlernen und die Anwendung von Selbsthypnose. Sie unterstützt Ausbau und Stärkung Ihrer Resilienzfähigkeit.  

Didaktik:                  

Eigenerfahrung, eigenes Selbstmanagement und berufliche Qualifizierung. Das Seminar bietet zu beiden Bereichen Übungen, Reflektionsanregungen, und Beispiele an. Erlernen und die Arbeit mit Selbsthypnose.

 

Keep this field blank:

Anmeldung


Ich melde mich unter Anerkennung der Anmeldebedingungen verbindlich für diese Veranstaltung an.


Sie möchten sich für mehrere Anwendungsseminare anmelden? Dann klicken Sie bitte hier!



Laden Sie sich hier das Formular zur Erteilung einer Einzugsvollmacht herunter.






















Anrede*:
Pflichtfeld
Nachname*:
Pflichtfeld
Vorname*:
Beruf*:
Pflichtfeld
akadem.Titel*:
Straße und Hausnummer*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Ort*:
Pflichtfeld
E-Mail-Adresse*:
Pflichtfeld
Telefonnummer:
MEG-Mitgliedschaft:
MEG-Mitgliedschaft (ist nachzuweisen) seit:
PT-Kammermitglied (Ärzte/ Psychologen):
in Landeskammer:
Plätze*:
Anmerkungen*:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Speicherung meiner Angaben einverstanden.*
Pflichtfeld


Alle Anwendungsseminare