gegründet 1995
Allgemeine Infos

gegründet 1999
Allgemeine Infos

Historie / Selbstreport
   

 

1. Systemisches Coaching
DGSF zertifiziert

1. 'KliHyp' Klinische Hypnose MEG für psychol./ärztl. Psychotherapeuten

2. Das Bonner Ressourcen-Modell - Ressourcen-erzeugende Beratung und Veränderungsarbeit DPA

2. 'KomHyp' Hypno-System. Kommunikation MEG für Coaches/Berater

3. Systemisches Curriculum
DPA zertifiziert

3. 'MedHyp' Medizin. Hypnose MEG für Ärzte aller Fachrichtungen

 

4. 'KiHyp'  Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen MEG


 

sem kal    

    sem eva       sem log

Hypnosystemische Kommunikation für Coaches, Berater, Supervisoren - KomHyp MEG Bonn

Die zertifizierte MEG-Weiterbildung

"Hypnosystemische Kommunikation - Gesprächsführung nach Milton Erickson"  - KomHyp MEG". 

 

Seit 2003 bietet das Bonner Milton Erickson Institut jährlich diesen MEG - Weiterbildungsgang an.

Auf dieser Seite finden Sie die Beschreibungen der Seminare, die Anmeldebedingungen, Infos zum Bonner KomHyp-"Zusatz" und die Informationen zu den Aufbaumodulen zum Zertifikat "Systemisches Coaching".

 

Liste der zertifizierten Absolventen - Klicken Sie hier

 

Die Weiterbildungsmodule:

 (Inhalts-Überblick der Ausbildung als PDF-Datei zum downloaden) 

 

Kom2 - Kom8: Grundseminare
40 Ustd Supervisionen

Zielgruppe (Klicken Sie hier)

Die Weiterbildung richtet sich an BeraterInnen und Coaches, die bereits Berufs-/Beratungs-Ausbildungen und zuvor ein entsprechendes Studium der Psychologie, Pädagogik, Soziologie u. ä. absolviert haben.

Es stehen Plätze bereit für Teilnehmer, die diese spezifischen Berufsausbildungen nicht haben, aber aus Beratungskontexten kommen und die Weiterbildung aus beruflichem Interesse und zu ihrem beruflichen Nutzen besuchen möchten.

Buchung und Anmeldebedingungen (Klicken Sie hier)

Prinzipiell gelten die Anmelde- und Stornierungsbedingungen der MEG. Abweichend davon fallen bei uns keine Bearbeitungsgebühren an, zudem ist die Stornierung bis zu 2 Wochen vor der Veranstaltung möglich. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt fällt der Seminarpreis an.

Beschreibung der Weiterbildung für Arbeitgeber (Klicken Sie hier)

Allgemeine Zertifikatsbedingungen (Klicken Sie hier)

Der Bonner KomHyp-Zertifikatszusatz KomHyp - Hypnosystemische Kommunikation für BeraterInnen, Coaches, SupervisorInnen (Klicken Sie hier)

Voraussetzungen für den Erwerb des speziellen Bonner Zusatzes KomHyp für BeraterInnen, Coaches, SupervisorInnen:
In Bonn ist die KomHyp spezialisiert für Coaches und Berater. Das kommt durch unseren Instituts-Coachingbereich und die lange Erfahrung in diesem Bereich. Dazu gibt es hier ein spezielles Zertifikat.

„KomHyp- Hypnosystemische Kommunikation für Beraterinnen, Coaches, SupervisorInnen“
Den Zusatz: „Hypnosystemische Kommunikation nach Milton Erickson für Coaches und Berater“ erhalten Bonner Teilnehmer, die im Berufsfeld Coaching/Beratung tätig sind und sich das hier in Absprache mit mir für die Beantragung über die Geschäftsstelle bescheinigen lassen.

 

Dafür gilt:
• Das Durchlaufen der  Weiterbildung in der Bonner Gruppe im Kontext Coaching/ Beratung mit  der einheitlichen systemischen u. hypnosystemischen Ausrichtung.
• Die Supervision ist kontextspezifisch zu absolvieren.
• Die C-Seminare sollen auf den Kontext Coaching abgestellt sein.
• Coaching- Dokumentationen mit 3 Fällen aus Ihrem Berufsalltag unter den Kategorien: Anlass – Ausgangssituation Auftragsklärung - Zielklärung - Prozess - Hypnosystemischer, hypnosuggestiver und systemischer Einsatz - Ende - Prognose (Darstellung eines Coaching-Prozesses zum Runterladen)

 

Zwei Seminare sind obligatorisch:

Das Seminar „Democoaching“ bietet einen ganzen Life- Coachingprozess über zwei Tage.

Das Seminar: „Improving Performance“ schließt die Lücke von individueller und organisatorischer Betrachtung von Unternehmenskontexten, die für Coaching eine wichtige Rolle spielen. Die beiden anderen Seminare sollen auch den Coachingkontext abdecken.


Zudem für Sie relevant: Die Bonner Weiterbildung ist in dieser Form auch von Ch. Rauen als Coaching-Weiterbildung anerkannt. Man kann sich daher nach dem Abschluss der Bonner Ausbildung im Coachingportal von Christopher Rauen aufnehmen lassen.

 

Haben Sie alle Voraussetzungen für den Bonner KomHyp-Zertifikatszusatz KomHyp - Hypnosystemische Kommunikation für BeraterInnen, Coaches, SupervisorInnen erfüllt? Hier finden Sie unsere Checkliste zum Runterladen.

Die Erweiterung der KomHyp zum Zertifikat "Systemisches Coaching- nach dem Bonner Ressourcen Modell" des AML Instituts Systeme (Klicken Sie hier)

Zum Erwerb des Zertifikats „Systemisches Coaching- nach dem Bonner Ressourcen Modell“ sind einzureichen:

die Nachweise der Seminare aus aus der Ressourcenerzeugenden Beratung (Module 1,2,3,4,5) und aus der KomHyp (Module 3,4,5,7,9)

 
die Nachweise der obligatorischen Anwendungsseminare "Improving Performance" und "Demo-Coaching" sowie drei weiterer Anwendungsseminare




 
die Nachweise der Coachingpraxis
- Lehrsupervisionen bzw. Lehrcoaching,
- die Abschlussarbeit  - Bedingungen,
- die dokumentierte Intervision (hier finden Sie FAQs zum Thema Intervision)
- die dokumentierte Coachingpraxis – Schema der Dokumentationen (Darstellung eines Coaching-Prozesses zum Runterladen)
die Zertifizierungsgebühr von 200€  (168,07€ + 31,93€ MwSt.)

Die DGSF-Zertifizierung des AML-Zertifikats (Klicken Sie hier)

 

Die Seminare können auch einzeln gebucht werden.

Zu den Grundseminaren (Klicken Sie hier)

Zu den Anwendungsseminaren (Klicken Sie hier)

Zu den Supervisionen (Klicken Sie hier)